Lavendel

Die Lampions an den Café-Terrassen sind noch Stunden vom Glühen entfernt.Der Efeu an den Mauern ist so unscheinbar, ganz anders als die Zigarette,die jemand beim Spazieren hält und deren Geruch,…

Weiterlesen Lavendel

Wie wir sterben

Auf alten Friedhöfen wachsen Assoziationen wie Moos. Alte Gräber sind wie Narben, die Geschichten erzählen und fügen sich so natürlich in die Landschaft. Ich bin ziemlich sicher, dass fast unlesbare…

Weiterlesen Wie wir sterben

Auf Augenhöhe

Wer bist du? Alle Vorstellung von Selbstverbesserung, die peinlichen Erinnerungen an die man vor dem Einschlafen denkt, und der Charakter-Vorschuss eines zukünftigen Ichs, von dem man jetzt schon zehrt, so,…

Weiterlesen Auf Augenhöhe

In diesem Moment

Wo auch immer du in diesem Moment bist und wer auch immer du in diesem Moment bist, es ist gut, dass du bist. Auch, wenn dir vielleicht nicht danach ist…

Weiterlesen In diesem Moment

Verletzlichkeit

Wenn du das liest, ist es noch nicht zu spät. Du, das bin ich: Ich bin schon so lange in meinen Ängsten gefangen, Dass sich die Unruhe wie ein unsichtbarer…

Weiterlesen Verletzlichkeit